Haustiere-Blog


8. Oktober 2006

Urwaldklaus

Filed under: Katzen — Thomas @ 01:47

Wenn Katzen auf Urwaldexpeditionen gehen könnten, wäre Klaus sicher der Erste. So muss er sich aber leider mit dem heimischen Mini-Urwald abfinden. Aber in dem sieht er schon verdammt cool aus!

gruenklaus.jpg

gruenklaus2.jpg

Klausis Rückzug

Filed under: Katzen — Thomas @ 01:42

Wo wir gerade bei den militärischen Analogien sind: Nachdem Klaus sonst regelmäßig meinen halben Schreibstisch einnimmt , habe ich ihn mal darauf hingewiesen, dass ich kaum mehr tippen kann, wenn er auf der Tastatur liegt.

Daraufhin ist er beleidigt abgezogen und nimmt tagsüber jetzt ganz gern den, sowieso viel ruhigeren, Platz hinter den Monitoren ein:

rueckzug.jpg

Klaus bewacht die Küche

Filed under: Katzen — Thomas @ 01:36

Klaus hat eine strategisch günstige Stellung eingenommen, von der er den kompletten Warenfluss aus der und in die Küche beherrscht. Vermutlich fühlt er sich so ähnlich wie der britische Gouverneur Sir Francis Richards, der von Gibraltar aus das Mittelmeer beherrscht.

kuechenklaus.jpg

6. Oktober 2006

Klaus wird immer fetter

Filed under: Katzen — Thomas @ 18:23

Der nimmt schon bald den halben Schreibtisch ein. Könnte daran liegen, dass ich immer Leckerlis kaufe, die Minzi gar nicht schmecken und Klausi so alles allein aufmampft.

klaus.jpg

Minzi knapp dem Tode entronnen

Filed under: Katzen — Thomas @ 18:19

Ich hab letzte Nacht geträumt, dass ich Minzi zum Einschläfern bringen sollte, weil sie Krebs oder sowas ähnliches hatte. Die Diagnose stand fest und sie sollte noch maximal 1-2 Jahre zu leben haben. Schließlich kam ich zu einer Tiereinschläferungsfabrik. Die bestand riesigen Fleischwölfen, in die die ganzen Tiere reingeworfen wurden.

Das fand ich doch irgendwie unsympathisch und rief meine Freundin an um sie zu fragen, ob es nicht doch schlau wäre, die Katze einfach am Leben zu lassen, bis sie von selbst stirbt. Dann weckte mich das Telefon.

Glück gehabt, Minzi!

minzi.jpg