Haustiere-Blog


14. März 2011

Katze im Eimer

Filed under: Katzen — Helga @ 20:05

Eine Redewendung warnt davor, die Katze im Sack zu kaufen. Mulli gibt es nicht im Sack. Sie sprang freiwillig in den Eimer, den ich mir für die Gartenabfälle bereitgestellt hatte.

Sie ist übrigens unverkäuflich.

13 Comments

  1. Süss, Katzen nutzen schon jede Möglichkeit irgendwo hinein zu hüpfen. Die Neugier hat gesiegt.

    Liebe Grüsse
    Andi

    Comment by Andi — 23. März 2011 @ 23:45

  2. Hallo Andi, das ist ganz besonders Mullis Eigenart. Wenn du dich hier im Blog umsiehst, wirst du sie noch öfter im Sack, in einem Korb, sogar in einer Blumenschale antreffen. Bei Gerda ist dieses Verhalten nicht so ausgeprägt.
    Liebe Grüße Helga

    Comment by Helga — 24. März 2011 @ 08:57

  3. Ist es nicht schön, wie viel Spaß man mit Katzen haben kann?! Meine Katze bevorzugt große Papiertüten, in denen sie gerne mal ein Nickerchen macht

    Comment by Christoph — 13. Mai 2011 @ 10:44

  4. tolles bild =)

    und so süüüüs. unsere katze liebt es im briefkasten zu schlafen.

    Comment by Gisela — 7. Juni 2011 @ 11:50

  5. So hat jede ihr bevorzugtes Plätzchen.
    Liebe Grüße Helga

    Comment by Helga — 7. Juni 2011 @ 19:24

  6. ha hast du wohl recht helga. ich bekomme sie einfach nicht mehr vom kamin weg 🙂

    Comment by Hannes — 11. Juli 2011 @ 15:29

  7. oh wie putzig das ist 😉 meine katzen versuchen immer in die giesskanne hineinzukommen

    Comment by Fiona — 20. Juli 2011 @ 11:10

  8. hehe, was für ein super bild. und so süssss 😉

    Comment by Holger — 25. Juli 2011 @ 15:14

  9. süüüüüüsss 😉

    Comment by Viola — 22. September 2011 @ 11:58

  10. ja, echt süss, würde ich mir als poster direkt an die wand hängen 😉

    Comment by Doris — 1. Oktober 2012 @ 12:14

  11. hehe, sowas hat meine kleine auch mal angestellt. was will man da machen 😀

    Comment by Werner — 23. Oktober 2013 @ 10:49

  12. Gar nichts, sich einfach nur darüber freuen.

    Comment by Helga — 23. Oktober 2013 @ 12:45

  13. Och, wie niedlich die doch ist. Da möchte man gleich den ganzen Eimer mit nach Hause nehmen 😉

    Comment by Werner — 7. Januar 2014 @ 15:22

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.