Haustiere-Blog


23. Juli 2010

Kein gutes Schwalbenjahr

Filed under: Vögel — Helga @ 17:03

Die Hitze macht nicht nur den Menschen, sondern auch den Tieren sehr zu schaffen. Wie schon berichtet, haben wir in diesem Jahr sogar zwei Rauchschwalbennester. Die erste Brut des alten Schwalbenpaares,das sein Nest von den Vorjahren nutzen konnte, ist noch ganz gut davongekommen. Alle vier Jungen sind flügge geworden. Bei dem jungen Paar hat die Brut erst etwas später begonnen, weil es ja erst ein Nest bauen musste. Am zweiten Juli sind dann diese Jungen aus dem Nest geflogen, weil es unter dem Vordach unerträglich heiß war. Die Kleinen konnten aber noch gar nicht fliegen und saßen ganz erschöpft in der Hofeinfahrt. Sämtliche älteren Schwalben haben sie bewacht und die Katzen attackiert. Die haben sich auch tatsächlich nicht in die Nähe getraut. Wie viele der vier Kleinen überlebt haben, weiß ich nicht. Gestern nun lagen von der zweiten Brut des älteren Paare drei Kleine tot unter dem Nest, ein viertes lag noch zwei Meter weiter entfernt. Und als ich das Nest kontrolliert habe, war darin sogar noch das größte von allen, ebenfalls tot.
cimg6583
Ich habe schon überall auf dem Garagendach flache Schalen mit Wasser aufgestellt, wo die Katzen keinen Zugang haben, aber es muss für die Tiere auch zu heiß sein. Das Dach aus Teerpappe heizt sich stark auf.
Gestern Abend und in der Nacht hatten wir nun endlich Regen. Das Schwalbenpaar flog heute schon wieder eifrig ein und aus. Vielleicht brüten sie noch einmal. In guten Jahren haben sie es auf drei erfolgreiche Brutgenerationen gebracht. Es gab aber auch schon Jahre, da war die letzte Brut noch nicht flügge, wenn alle anderen Richtung Winterquartier aufgebrochen sind. Die wurden dann einfach ihrem Schicksal überlassen.

1 Kommentar

  1. Hoffentlich läuft es dieses Jahr besser

    Comment by Mandy — 22. April 2011 @ 10:41

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.