Haustiere-Blog


22. August 2006

Oma mit Pitbull

Filed under: Allgemein — Erich @ 09:31

Um nochmal das leidige Thema Pitbulls aufzugreifen: In Brandenburg rennt immer so eine Oma mit nem Riesenvieh besagter Rasse rum. Viel Spaß scheint sie mit dem Hund allerdings nicht zu haben. Einige Male schon konnte ich beobachten, wie sie immer wenn sie andere Hunde von weitem sah, sofort kehrt machte und sich schleunigst aus dem Staub machte. Also entweder hat die Besitzerin Angst vor anderen Hunden, weil sie denkt, dass wohl nur ihr eigener Hund lieb ist, und die anderen alle aggressiv und blutrünstig sind, oder ihr „Liebling“ ist das Problem.

2 Comments

  1. Ich denke sie glaubt einfach dass ihr hund sich einfach nicht mit anderen hunden versteht und ein einzelgänger ist. bei anderen hunden kann sie ihn nicht mehr halten und dreht daher lieber um. bestimmt hat sie dann auch kein schlechtes gewissen wenn sie nach 5 minuten gassi gehn wieder nach hause geht weil sie sich sagt: bello wollte das doch so, würde bello sich mit den anderen verstehn wäre ich längter mit ihm raus gegangen – also ist der hund selbst schuld.

    Comment by Phine — 22. August 2006 @ 10:58

  2. Brillant analysiert.

    Comment by Erich — 22. August 2006 @ 11:57

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.