Haustiere-Blog


29. Oktober 2007

Otto

Filed under: Allgemein — Helga @ 15:13

Otto lebt leider nicht mehr. Er kam als mickriges Findelkind zu uns und hat sich prima entwickelt. Er war immer gut drauf. Als er noch ganz klein war, sprang er oft umher. Dabei fiel er mal in einen Eimer mit einem Rest Tapetenkleister. Glücklicherweise kam er allein raus, weil es niemand bemerkt hatte. Um den Kleister wieder los zu werden, strich er ausgerechnet um Vaters Hosenbeine, der für Katzen ohnehin nicht viel übrig hat. Man hörte ihn deshalb auch gleich den Otto anschreien: „Du bist das größte Schwein, das wir haben!“ Dabei passte der kleine Kater noch auf eine Handfläche. Außerdem waren wir stolz auf ihn, weil er sich selbst gerettet hatte. Und nach dem Baden und Föhnen sah er auch wieder super aus.
Otto.JPG
Otto war sehr clever. Wenn die Kirschen reif waren, saß er oft lange Zeit unbeweglich im Baum. Da fanden wir dann öfter mal einen gerupften Vogel. Und wenn die Müllabfuhr kam, um die Papiertonnen zu leeren, „fuhr“ Otto jedes Mal mit der Tonne vom Hof bis zur Straße und zurück. Er starb mal genau Heiligabend an einer schweren Nierenerkrankung.

« Paula   Feriengast »

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.